Duroplaste sind Vielen auch unter dem Begriff (Bakelite(R) oder Bakelit(R)) ein Begriff. Unter diesem Markennamen der Bakelite AG wurde der 1909 von einem belgischen Chemiker erfundene und industriell gefertigte Kunststoff bekannt.

Duroplaste (auch Duromere genannt) werden in unterschiedlicher Form geliefert und von uns verarbeitet:

Einlegeteile wie Buchsen, Schrauben, Stifte, Formteile etc., die

  • Temperaturen von ca. 180 ° C standhalten
  • die die auftretenden Drücke vertragen

können verarbeitet und gasdicht eingebettet werden. Es kommen dabei überwiegend Metalle (Stahl, V2A, Messing) zum Einsatz.

 

erklärung zu rohs reach konformitaetDie von uns eingesetzten Materialien entsprechen den RoHS und REACH-Richtlinien. Eine entsprechende Erklärung können Sie über einen Klick auf das Bild herunterladen.